Am Leben nicht mehr teilnehmen

Oft unerkannt gefährliche Chemikalien-Intoleranz GCI, Vaskulitis Entzündung von Gefässen, Entzündliche Gefäss Erkrankung, vaskul- = Gefäss und -itis = entzündlich “hochgradige Histamin-Intoleranz”

Viele Menschen sind von dieser Krankheit betroffen, ohne es zu wissen. Sie laufen von Arzt zu Arzt, aber die Ursache der Beschwerden wird oft gar nicht oder erst spät erkannt. Häufig sehen sich die Betroffenen sogar
mit dem Vorwurf konfrontiert “eingebildete Kranke” zu sein. Das macht ihre Situation nicht leichter, denn schliesslich leiden sie mit der Krankheit ohnehin an einer Fülle von Beschwerden, die ihre Lebensqualität
erheblich beeinträchtigen.

Vasculitis, eine Entzündung von Blutgefäßen

Die Diagnose”Vaskulitis” stellt immer aine lebensbedrohliche Situation dar Dies rührt daher, dess in jedem Organ des Körpers Blutgefäße Sind. Entzündete Gefäße können sich nicht nur verengen Oder verschließen, sie können
auch Aussackungen (= Aneurysma) bilden und platen (= Ruptur)

Denn besteht die Gefahr einer lebensbedrohenden

Eine generalisierte Vaskulitis und Kollagenose ist eine “Fundgrube von Fehldiagnosen”_ Schon vor Jahrzehnten wird in Lehrbüchern der inneren Medizin von diesen Krankheitsfällen berichtet, aber auch davon, dess nicht
selten erst die Autopsie die Diagnose klerte_ Die Vaskulitis ist bis heute nicht heilbar

Früher selten, ist eine undifferenzierte allergische Vaskulitis neute durch multiple und verschieden-ertigste Noxen häuflger geworden, weshalb eine geneue Medikamenten-, Nahrungsmittel und sonstige Schedstoff-Anamnese
eine der wichtigsten Voraussetzungen fur die endgültige Diagnose ist

Der Grund, weshalb die richtige Diagnose einer Vaskulitis vielen Medizinern in der klinischen Praxis solange verborgen bleibt, ist ihre Oekannte eulenspiegel-artige Maskierung, mit der sie ihre Symptome zeigt Oder euch
wieder verschwinden Iässt Oder vielfältig, d.h. mono oligo-poly symptomatisch auf die Bühne trit Der Symptomenkomplex kenn ebenso unauffällig wie markant, der Beginn harmlos schleichend Oder akut robust seim

Verhängnis & Risiko unserer modernen Ourchblutungsstörungen

Eine nicht-infektiöse alutgefässschädigung (Vaskulitis) ist eine reaktive Gefäßwandschädigung Sie kenn durch die verschiedensten Mechenismen und ursachen ausgelöst werden. Die Symptomatik der nachfolgenden Ourchblutungsstbrung
ist je nach betroffenen Organen unterschiedlicm Vaskulitis kann Haut, SchleimhÉute, Muskulatur, Nieren, Magen, Darm, Leber, Herz, Hirn, Rückenmerk, autonomes und endokrines (hormonelles) System, Gelenke und weitere
Organe betreffen und dort schwerwiegende aeschädigungen und Funktionsstörungen hervorrufen.

Zu Beginn Sind allgemeine Krankheitszeichen vorhanden wie:

Ansprechpartner der Gesamtgruppe